OMELETTENSOUFFLÉ MIT SCHINKEN UND KÄSE

By , in Rezepte on . Tagged width:

Zutaten:

  • Eier 6 Stück
  • Lauch 1 Stück
  • Geräucherter Schinken 100 g
  • Butter 50 g
  • Saure Sahne 200 g
  • Creme 25% 100 ml
  • Muskatnuss nach Geschmack
  • Emmentaler Käse 50g
  • Petersilie nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  • Eier mit Sauerrahm, Sahne, gehackter Petersilie, Muskatnuss, Salz und Pfeffer verquirlen. Das Ergebnis wird mit geriebenem Käse vermischt.
  • Schinken in Würfel mit einer Seite von einem halben Zentimeter schneiden und in Butter goldbraun braten, dann den gehackten Lauch (nur den weißen Teil des Stiels) dazugeben und braten, bis der Lauch weich ist.
  • Gießen Sie den Inhalt der Pfanne mit Eimischung und geben Sie ihn in den Ofen, der 20 Minuten lang auf 180 Grad erhitzt wurde. Stellen Sie sicher, dass das Omelett zum Backen ausreicht (auf jede fühlbare Weise – mit einem Löffel, einer Gabel, einem hygienisch einwandfreien Finger), nehmen Sie das fertige Omelett aus dem Ofen, lassen Sie es einige Minuten abkühlen, damit es bequemer geschnitten werden kann es in Portionen und dienen.

Rezept-Tipp:

  • Dies ist die Füllung für den traditionellen französischen Pasteten-Kisch-Lorbeer, der solo ohne den Test serviert wird. Dies ist ein Grundrezept, das jede Handlungsentwicklung toleriert. Neben Schinken und Käse können Sie auch leicht gebratenes Gemüse, geräucherten oder gesalzenen Fisch und alle Arten von Fleisch hinzufügen, ohne zu vergessen, dass Sie es fein hacken.