KUEH DADAR

By , in Rezepte on . Tagged width:

Zutaten:

  • Weizenmehl 155 g
  • Pulverisierte Tapioka 65 g
  • Eier 2 Stück
  • Kokosmilch 110 ml
  • Pandan Extrakt ½ Esslöffel
  • Kokosnusspulver 250 g
  • Palmzucker 125 g
  • Pflanzenöl nach Geschmack
  • Salz Prise

Anleitung:

  • Zum Befüllen einer breiten Pfanne oder Bratpfanne bei schwacher Hitze 100 ml Wasser zum Kochen bringen. Dann Palmzucker einfüllen und unter Rühren zu dickflüssigem Zuckersirup verarbeiten. Dann fügen Sie Kokosnuss-Chips hinzu und rühren Sie weiter auf dem Feuer, bis sich die Mischung in eine bröckelige Masse verwandelt. Mach das Feuer aus.
  • Für den Teig 475 ml Wasser, Kokosmilch, Weizenmehl, Tapiokamehl und Eier mischen. Add Pandan-Extrakt und eine Prise Salz, mischen. Anstelle von Pandan-Extrakt können Sie eine kleine Handvoll getrockneter Pandan-Blätter verwenden, die mit einem Mixer zu Staub zermahlen werden.
  • Eine gefettete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Gießen Sie den Pfannenteig und verteilen Sie ihn in einer dünnen Schicht in einer Pfanne. Wenn eine Seite gebraten ist, drehen Sie den Pfannkuchen um und braten Sie auf der anderen Seite. Also mach mit dem ganzen verfügbaren Teig.
  • In leicht gekühlten, aber noch warmen Pfannkuchen einen Esslöffel Füllung einwickeln – und mit Tee servieren.