BURRITO MIT HÜHNERSPITZEN

By , in Rezepte on . Tagged width: ,

Zutaten:

  • Hühnerschenkel 3 kg
  • Zwiebel 1 kg
  • Knoblauch 2 Köpfe
  • Gemahlener getrockneter Knoblauch 1 Esslöffel
  • Paprika 1 Esslöffel
  • Kumin (Zira) 1 Esslöffel
  • Majoran 1 Esslöffel
  • Cayennepfeffer 1 TL
  • Zitronensaft 70 ml
  • Sprudelwasser 1,25 l
  • Rotkohl 500 g
  • Weißkohl 500 g
  • Karotten 500 g
  • Rote Bohnen in Dosen 3 Dosen
  • Olivenöl 2 Esslöffel
  • Rote Zwiebel 2 Köpfe
  • Weißwein 100 ml
  • Saure Sahne 600 g
  • Koriander 50g
  • Salz nach Geschmack
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  • Vom Hühnerschenkel alle möglichen Knorpelreste abschneiden, das Huhn mit allen Gewürzen einreiben und Soda einfüllen. Mindestens 3 Stunden einwirken lassen. Grillen oder braten Sie oder backen Sie im Ofen bei 220 Grad bis gekocht. In 1 cm dicke Stücke schneiden.
  • Das Hähnchen in einem tiefen Lochblech zusammenfalten. In ein anderes, tiefes, aber schon gewöhnliches Tablett, Heu und Sägemehl legen, es anzünden, das Tablett mit dem Huhn darauf legen, den Deckel schließen. Regelmäßig anzünden, bis das Huhn geräuchert ist.
  • Salat zubereiten: Rot- und Weißkohl hacken, Karotten raspeln. Mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz würzen.
  • Bohnenpüree zubereiten: Bohnen in ein Sieb geben, Saft abtropfen lassen und aufbewahren. Zwiebeln in einem tiefen Topf in Pflanzenöl weich anbraten, Bohnen dazugeben und unter Rühren weitere 5 Minuten braten.
  • Geben Sie 0,5 Liter der verfügbaren Brühe hinzu, den Saft aus den Bohnen und schlagen Sie ihn durch einen Mixer. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Koriander hacken, zu Sauerrahm, Salz und Pfeffer geben, mischen.
  • Bohnenpüree auf den Tortillas verteilen, Hühnerspieß und Salat auslegen, Sauerrahm mit Koriander gießen. In Form eines Burritos unterheben und in Butter knusprig braten.