BUCKWHEAT MIT HUHNHERZEN

By , in Rezepte on . Tagged width:

Zutaten:

  • Buchweizen 240 g
  • Zwiebel 90 g
  • Knoblauch 10 g
  • Thymian 5 g
  • Olivenöl 20 ml
  • Karotten 60 Gramm
  • Pfifferlinge 200 g
  • Hühnerbrühe 700 ml
  • Avocado 1 Stück
  • Petersilie 15 g
  • Hühnerherzen 200 g
  • Pflanzenöl 20 ml
  • Sojasauce 40 ml
  • Salz nach Geschmack
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

 

Anleitung:

  • In Olivenöl fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch mit Thymian anbraten. Wenn alles golden und duftend ist, ist es Zeit, Buchweizen einzuschlafen und ihn vor dem Kochen leicht zu braten. 2 Minuten unter ständigem Rühren anbraten.
  • Gießen Sie dann die Hälfte der Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer und lassen Sie die Brühe nach Bedarf weiter köcheln.
  • Während das alles kocht und kocht, braten Sie Karotten, Pfifferlinge und Avocado-Würfel in einer separaten Pfanne.
  • Dann einige Minuten vor der Bereitschaft des Buchweizens diese Mischung dazugeben und in die Pfanne geben.
  • In der gleichen Pfanne die Herzen bei starker Hitze in Butter anbraten. Ja, Sie müssen sie nicht vorher kochen. Es wird sowohl den Geschmack als auch die Textur der Herzen töten.
  • Wenn sie von allen Seiten gut geröstet sind, fügen Sie Sojasauce hinzu, decken Sie sie ab, stellen Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie sie noch ein paar Minuten lang. Bereite Herzen dienen mit Buchweizen.